Leitbild

Ein zentrumsweites Leitbild entwickeln und mit Leben füllen

Zu den Kernpunkten des Strategieprozess gehörte die Erarbeitung eines identitätsstiftenden Leitbilds. In einen partizipativen Prozess wurden die Bausteine, die für das innere Selbstverständnis und die äußere Wahrnehmung des Zentrums von zentraler Bedeutung sind, erarbeitet. Im Herbst 2016 startete eine Projektgruppe damit, Eckpunkte dafür zu definieren.

Zahlreiche Kolleginnen und Kollegen wurden in Gremien und Veranstaltungen eingebunden und hatten Gelegenheit, sich einzubringen. Eine Arbeitsgruppe sowie verschiedene Veranstaltungen und Konsultationen haben sich mit der Entwicklung des Leitbildes befasst. Das Leitbild setzt sich aus Vision, Mission und Werte zusammen und schafft die Basis für Identifikation nach innen und eine klare Positionierung nach außen. Das neue Leitbild des Forschungszentrums wurde im Mai 2017 verabschiedet und vom Aufsichtsrat des Forschungszentrums Jülich zur Kenntnis genommen.

 

Nach der Verabschiedung des Leitbildes ging es im nächsten Schritt darum, das neue Leitbild in die Arbeitsprozesse, „Produkte“ und Leistungen des Forschungszentrums zu implementieren. In der abschließenden Phase „Leben mit dem Leitbild“ ist vorgesehen, das Leitbild im Zentrum mit Leben zu erfüllen und Abweichungen vom Leitbild dauerhaft konstruktiv in die Diskussion einzubringen. Ziel ist es, das Leitbild durch den kontinuierlichen Umgang mit ihm als Identifikationsimpuls für die Beschäftigten, als Orientierungsrahmen für die Führungskräfte und als Verständnisanker für Externe zu etablieren.

 

So kann beispielsweise im Intranet als „Leitbild zum Anklicken“ interaktiv entdeckt werden. Dort ist auch die Rubrik „Leitbild leben“ zu finden. Sie liefert regelmäßig Inspirationen, Fakten und Aktionen zur Umsetzung des Leitbildes in die Arbeitspraxis der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Zusätzlich gibt es das multilinguale Leitbild: Kolleginnen und Kollegen aus anderen Ländern sprechen die Texte in ihrer Muttersprache.

 

Im neuen Leitbild ist auch mehrfach die Benennung der nachhaltigen Entwicklung. Das Forschungszentrum Jülich zeigt hierin die Verankerung des Nachhaltigkeitsgedankens im Leitbild, in der Organisation und im Handeln.

Das Leitbild beinhaltet 12 Themen, welche den drei Bausteinen Vision, Mission und Werte zugeordnet sind. Die Themen „Forschung“ und „Gesellschaft“ spielen in allen drei Bausteinen eine zentrale Rolle.